Willkommen auf der Seite der sprueche

Zurück


Viele Grüsse an Kai,Pascal,Ersin,Adriano,Andy,Rene und Björn,Sarah,Ilhem,Manuela,Agnes,Djamel,Aleksey und den Rest die mich nicht kennen



Das sind einige Sprüche von berühmten Menschen wie zum Beispiel
Politikern,Generalen und anderen Berühmten Menschen (wenn man sie als berühmt
nennen kann).

Warum leben wir? Wir leben, um zu erkennen,
das alles in dieser Welt einem Wunder gleicht,
gleich wie groß oder klein es sein mag.
Wir leben, um zu beweisen,
das Liebe den Hass besiegt.

Die Erde ist solange rund,
bis wir eine kommerziell verwertbarere Form gefunden haben.

Die Geschichte lehrt uns, dass sie uns nichts gelehrt hat.

Wer wartet, der erwartet, und wer erwartet, wird enttäuscht.

Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht,
den Anderen das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

Die Liebe wurde von den Menschen erfunden,
damit Sie nicht angst haben, einsam zu sein.

Der Mensch hat noch einen Vorzug vor der Maschine -
er ist imstande, sich selbst zu verkaufen.


Wären alle Pfahlbauer zufrieden gewesen,
wir wären alle noch Pfahlbauer

Wir irren allesamt, nur jeder irrt anders

Lachen lernt der Mensch später
als das Weinen und verlernt es früher

Die Frauenseele ist fuer mich ein offenes Buch -
geschrieben in einer unverstaendlichen Sprache.

Vorne wird die Spitze immer breiter.

Meistens hat, wenn zwei sich scheiden,
einer etwas mehr zu leiden.

Nur wer erwachsen wird und ein kind bleibt ist ein Mensch !

Manchmal muss man genau das Gegenteil von dem tun,
was richtig zu sein scheint.

Ein Fisch und ein V ogel können sich verlieben,
wo aber bauen sie ihr Nest?

Ich fand meinen Mond auf Erden, was habe ich im Himmel zu suchen?

Eher holst Du einen Adler im Flug ein,
als Liebe, die entflieht.

Die Liebe ist wie eine Rose,
ihre Blätter sind blutrot und ihr Stengel trägt Dornen.

Was vergangen, kehrt nich wieder, doch ging es leuchtend nieder,
leuchtet´s lange noch zurück

Manchmal muss man genau das Gegenteil tun,
was richtig zu sein scheint.

Die Jugend ist glücklich, weil sie fähig ist,
Schönheit zu erkennen.
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

An einer Freundschaft muß man arbeiten,
die Liebe ist einfach da und hält nicht,
was sie verspricht.

Vegetarier leben nicht länger sie sehen nur älter aus!

Es gibt keinen Weg zum Frieden. Der Frieden ist der Weg.

Die unheimlichste aller Erfindungen ist der Spiegel.
Woher nehmen die Menschen nur den Mut, da hineinzuschauen?

Reich ist nicht der, der viel besitzt, sondern der,
der wenig braucht.

Lachen ist kein schlechter Anfang und bei weitem das beste Ende.

You probably wouldn\'t worry about what people think of you
if you could know how seldom they do.

Die Menschen sind durchaus lernfähig,
besonders was das Vergessen angeht.

Hunde haben alle Guten Eigenschaften der Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

Die höchste Form der Individualität ist die Kreativität.

Je mehr du auf der Höhe der diesjährigen Mode stehst,
desto mehr bist du bereits hinter der nächstjährigen Mode zurück.

Das Genie erkennt man daran, daß es alle Dummköpfe gegen sich hat.

Ein Mann mit weißen Haaren ist wie ein Haus, auf dessen Dach Schnee liegt.
Das beweist aber noch lange nicht, daß im Herd kein Feuer brennt.

Es kommt immer ganz anders!
Das ist ein wahres Wort und im Grunde auch der beste Trost.

Wir alle sollten uns um die Zukunft sorgen,
denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen.

Konservierung ist die Kunst,
Lebensmittel dergestalt zu behandeln
daß selbst Bakterien sie als ungenießbar ansehen.

Einem Club, der jemanden wie mich als Mitglied akzeptieren würde,
würde ich nicht beitreten wollen.

Gelegenheit macht nicht Diebe allein, sie macht auch große Männer.

Gerüchte sind der Wellenschlag unterdrückter Information.

Redet Geld, so schweigt die Welt.

Es ist nicht genug, die Gerechtigkeit auf deiner Seite zu haben,
es ist entscheidend, stark genug zu sein, um sie zu verteidigen.

Kein Mensch ohne Charakter kann mit Würde faulenzen.

Es kommt gewiß nicht bloß auf das Äußere einer Frau an.
Auch die Dessous sind wichtig.

Wenn du den Wert des Geldes kennenlernen willst, versuche,
dir welches zu borgen.

Was du mit Geld nicht bezahlen kannst, bezahlte wenigstens mit Dank.

Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist
einer der mächtigsten Feinde der gegenwärtigen Freiheit.

Ein Streit unter Teilhabern ist schlimmer als eine Ehescheidung.

Die Männer sind zweifellos dümmer als die Frauen.
Oder hat man jemals gehört, dass eine Frau einen Mann nur
wegen seiner hübschen Beine geheiratet hat?

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer.

Sich anpassen ist nur eine schön
klingende Umschreibung für Selbstaufgabe.

Wir haben ein etwas gestörtes Verhältnis zum unbeschwerten
Lachen weil man unsinnigerweise glaubt, wo gelacht wird,
fehle das kulturelle Niveau.

Ich glaube nicht an den Fortschritt,
sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.

Militärisches Gleichgewicht ist keine Friedensgarantie,
sondern eher eine Herausforderung zu kriegerischem Kräftemessen.

Unerquicklich ist es, mit dir zu streiten,
wenn du nur verteidigen willst,
was du bist, was du warst und immer zu bleiben gedenkst.
Was soll ich streiten,
wenn ich nicht hoffen kann, dich zu ändern!

Geschichtsbildend sind nicht die Kriege, sondern die Kunst.

Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger,
sie nicht zugrunde zu richten.

Keine Rüstung aus der Absicht, Krieg zu führen,
hat jemals so viel gekostet wie die wachsende
Rüstung zur Vermeidung eines Krieges,
den unsere Großmächte sich nicht mehr leisten können.

Gerade wer das Bewahrenswerte bewahren will, muss verändern,
was der Erneuerung bedarf.

Wer einen Sieg verewigen will, muss ihn vergessen machen.

Solange man den Krieg als etwas Böses ansieht,
wird er seine Anziehungskraft behalten.
Erst wenn man ihn als Niedertracht erkennt,
wird er seine Popularität verlieren.

Alles Leben steht unter dem Paradox,
dass wenn es beim Alten bleiben soll,
es nicht beim Alten bleiben darf.

Ich kann mir nicht vorstellen,
wie es ohne Kritik Demokratie geben kann.
Damit fängt sie an.

Ehemänner sind wie Feuer. Sobald sie unbeobachtet sind,
gehen sie aus.

Die Klughiet ist sehr geeignet, zu bewahren,
was man besitzt, doch allein die Kühnheit versteht, zu erwerben.

Jede Zeit hat ihre Wehen.

Eine Frau lacht, wann sie kann,
und weint, wann sie will.

Die Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse

Die Anarchie ist das Ziel derer, die nichts zu verlieren haben.

Die stärkste Kraft reicht nicht an die Energie heran,
mit der manch einer seine Schwäche verteidigt.

Gute Aussichten allein sind wertlos, es kommt immer darauf an,
wer sie hat.

Gedanken sind zollfrei, aber man hat doch Scherereien.

Selbstbewußtsein ist die Fähigkeit, sich als Original zu fühlen,
auch wenn man nur ein Durchschlag ist.

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.

Ehen werden im Himmel geschlossen, aber daß sie gut geraten,
darauf wird dort nicht gesehen.

Das Wissen um den richtigen Zeitpunkt ist der halbe Erfolg.

Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft,
sich in alles zu verwandeln,
was immer sie sich wünschen.

Die Welt ist ein Schauplatz, Du kommst, siehst und gehst vorüber.



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!